SG Walldorf Astoria 1902 e.V.
Abteilung Leichtathletik
  • Abteilung
  • Kontakt
  • Seiten-Index

  • Unser Partner für den Internet-Zugang

    Nachrichten

    Walldorfer Rundschau Nr. 18/1 vom 4. Mai 2024 Bahneröffnung Jugend

    Timo Müller und Annika Kochert mit starken Hürdenzeiten

    Bei der 38. Landesoffenen Leichtathletik Bahneröffnung der Astoria (27. April) liefen Timo Müller und Annika Kochert über 300 Meter Hürden (8. Hürde) U 20 ganz starke Zeiten. Der Bundeskaderathlet Timo Müller siegte in 39,4 Sekunden und Annika Kochert erreichte bei ihrer Premiere 46,3 Sekunden. Sarah Laps, die in diesem Jahr ihre Siebenkampf Bestmarke verbessern möchte, startete ebenfalls stark in die Saison. In den Wurfdisziplinen Kugel und Speer steigerte sie ihre Bestmarken mit 9,27 bzw. 35,33 Meter deutlich, im Speerwurf stellte sie sogar einen neuen Vereinsrekord auf. Im Hochsprung egalisierte Sarah mit 1,52 Meter ihre eigene Bestleistung. Ebenfalls 1,52 Meter übersprang Sophia Laps bei der weiblichen Jugend U 18. Im Hochsprung m 12 überquerte Remo Gröne bei seiner Premiere sehr gute 1,36 Meter. Beachtliche Resultate erzielten Luis Jungmann im Hochsprung, Anne Polenz über 60 Meter, Matilda Feik über 60 Meter, Annika Kochert und Timo Müller über 150 Meter und Jannik Ohr im Stabhochsprung.

     

    Ergebnisse

    Männliche Jugend U 10 Zweikampf (50 m, Ball)

    M 9: 5. Matteo Albert 299 Punkte

    Weibliche Jugend U 10 Zweikampf (50 m, Ball)

    W 8: 5. Marlene Müller 328 Punkte, 7. Jingxian Zhou 243, 8. Leni Westerholz 238, 9. Romy Lou 151

    W 9: 5. Helena Leber 450 Punkte

    Männliche Jugend U 12 Zweikampf (50 m, Weit)

    M 10: 2. Leo Dunkel 729 Punkte

    M 11: 2. Jakob Emmeluth 617 Punkte, 3. Clemens Rödig 608

    Weibliche Jugend U 12 Zweikampf (50 m, Weit)

    W 10: 12. Elly Koleva 575 Punkte, 14. Ihanvi Pagidi 493, 15. Hannah Scheffner 473

    W 11: 3. Emilia Barf 749 Punkte, 4. Mariella Vossen 687, 7. Jana Fiedler 612, 8. Laura Edinger 609, 10. Lea Tuscher und Clara Vollmer 544, 12. Leonie Schell 518, 13. Louise Berberich 498, 14. Sophie Milus 487

    Männliche Jugend U 14

    M 12: 60 Meter: 5. Moritz Backhaus 10,15 Sekunden, Hochsprung: 1. Remo Gröne 1,36 Meter

    M 13: 60 Meter: 1. Jonathan Kuhs 9,12 Sekunden, 2. Yacub Philemon 9,46, 3. Luis Jungmann 9,69, Hochsprung: 2. Luis Jungmann 1,32 Meter, 3. Jonathan Kuhs 1,28

    Weibliche Jugend U 14

    W 12: 60 Meter: 2. Kira Verzano 9,38 Sekunden, 7. Nelly Seibold 9,83, 11. Viola Radovanovic 10,77

    W 13: 60 Meter: 1. Theresa Dunkel 9,31 Sekunden, Hochsprung: 1. Theresa Dunkel 1,24

    Männliche Jugend U 16

    M 14: 60 Meter: 7. Mattis Ohr 9,74 Sekunden

    Weibliche Jugend U 16

    W 14: 60 Meter: 5. Kaja Backhaus 9,85 Sekunden

    W 15: 60 Meter: 2. Lisa Seufert 8,88 Sekunden, 5. Jael, Kuhs 9,05, 60 Meter Hürden: 2. Lisa Seufert 14,99 Sekunden, Hochsprung: 1. Sarah Laps 1,52 Meter

    4x100 Meter: 2. StG Walldorf/Eppelheim (Hannah Thalhofer, Sarah Laps, Lisa Seufert, Jael Kuhs) 56,10 Sekunden

    Männliche Jugend U 18

    60 Meter: 9. Tobias Hübl 8,72 Sekunden, 150 Meter: 8. Tobias Hübl 20,92 Sekunden, Weitsprung: 9. Tobias Hübl 4,82 Meter

    Weibliche Jugend U 18

    60 Meter: 3. Anne Polenz 8,55 Sekunden, 6. Mona Gröne 8,97, 15. Mia Pietsch 9,76, 150 Meter: 8. Anne Polenz 20,89 Sekunden, 11. Sophia Laps 21,19, 13. Jael Kuhs 21,99, 14. Lisa Seufert 22,12, 18. Mia Pietsch 23,62, 300 Meter: 1. Marla Schieck 49,53 Sekunden, 500 Meter: 2. Hannah Thalhofer 1:40,86 Minuten, 4x100 Meter: 1. StG Walldorf/Dielheim/Eppelheim (Marla Schieck, Sophia Laps, Anne Polenz, Mona Gröne) 53,57 Sekunden, Hochsprung: 2. Sophia Laps 1,52 Meter, Weit: 4. Mona Gröne 4,72 Meter, 8. Anne Polenz 4,46, 11. Jael Kuhs 4,10, Kugel: 4. Sarah Laps 9,27 Meter, Speer: 2. Sarah Laps 35,33 Meter

    Weibliche Jugend U 20

    60 Meter: 1. Matilda Feik 8,47 Sekunden, 150 Meter: 1. Annika Kochert 19,67 Sekunden, 300 Meter: 1. Isabel Haase 48,71 Sekunden, 500 Meter: 1. Oryslava Gutsol 1:28,25 Minuten, 300 Meter Hürden (8. Hü): 1. Annika Kochert 46,3 Sekunden, Speer: 3. Stella Vossen 20,85 Meter

    Männliche Jugend U 20

    150 Meter: 2. Timo Müller 17,47 Sekunden, 300 Meter Hürden (8. Hü): 1. Timo Müller 39,4 Sekunden, Stabhochsprung: 2. Jannik Ohr 3,20 Meter

    Bild 1: Timo Müller sprintete über 300 Meter Hürden (8. Hü) unter 40 Sekunden